Grußwort Dr. Christa Thiel

Hamburg ist immer eine Reise wert und so freuen sich sicher auch alle Sportler und Gäste der Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen, dass die schöne Hansestadt nun nach 2014  zum zweiten Mal Austragungsort für dieses sportliche Highlight ist.

Im Namen des Präsidiums des Deutschen Schwimm-Verbandes darf ich allen Aktiven der Deutschen Jugend- und Junioren-Meisterschaften, der internationalen Deutschen Masters-Meisterschaften und der Internationalen Deutschen Meisterschaften, den Betreuern und Gästen die herzlichsten Grüße übermitteln.

Ein solch breites Teilnehmerfeld aller Altersgruppen fordert natürlich eine perfekte Organisation. Ich bin sicher, dass es dem Ausrichter, dem Hamburger Schwimmverband, auch diesmal wieder aufs Beste gelingen wird, für alle Starter/innen optimale Bedingungen zu schaffen.

Hierfür ein ganz herzliches Dankeschön an das Team Freiwasser des Hamburger Schwimmverbandes rund um den Organisationsleiter Uwe Griem.

Besonderen Dank natürlich auch an die Stadt Hamburg, die das Freiwasserschwimmen schon lange in besonderer Weise unterstützt, an alle Sponsoren und die vielen helfenden Händen, die ein großes Event erst möglich machen.

Spannend wird es mit Sicherheit werden, denn es stehen neben den Kämpfen um die Titel auch Qualifikationen für die Freiwasser Europameisterschaften und die Jugend-Europa- und Weltmeisterschaften an. Das wird den Sportlerinnen und Sportlern noch ein besonderer Ansporn sein.

Ich wünsche allen Athletinnen und Athleten viel Erfolg, allen Gästen ein schönes und spannendes Wochenende und ich hoffe natürlich mit Ihnen auf viel Sonnenschein und sommerliche Temperaturen.

Ihre
Dr. Christa Thiel
DSV-Präsidentin